Zur Person

 

Karl Drevlak aus Knittelfeld hatte 1986 in Kenia seinen ersten Kontakt mit dem Tauchsport.
Mittlerweile hat er 1650 Tauchgänge die Ihn rund um den Globus führten, mit den Highlights in der Antarktis, Galapagos, Französisch-Polynesien, Cocos, Südafrika,
Socorro – Guadaloupe, Palau, Bali, Komodo, Raja Ampat,Flores, Sudan, Azoren, Curacao, Bonaire, Kuba, Burma, Thailand, Philippinen, Sipadan, Sulawesi und unzählige male
auf die Malediven und Ägypten.
Zuletzt war St.Helena , die Verbannungsinsel von Napoleon im Südatlantik das Ziel.
Die Unterwasserfotografie war von Beginn an sein großes Hobby wo er bei vielen Fotowettbewerben Top Platzierungen erreichte.
Die erste Kamera war die Nikonos IV, danach Olympus, und seit der Digital Fotografie ist er Nikon Fan im Seacam Gehäuse.
Ab dieser Zeit sind all seine Reisen hier auf der Homepage unter Fotogalerie Online. Viel Spass !

Kommentare sind geschlossen.